Das Haus ist leer.

9.12. – 11.12. | 20 Uhr | Pre­mie­re (9.12.)

Per­for­mance von Mar­tin Heesch (Spiel), Ste­fan Kreis­sig (Regie) | Dau­er ca. eine Stun­de.

Knapp hin­ter der Mit­te des Lebens. Im letz­ten Jahr sind die Eltern des Per­for­mers gestor­ben. Wäh­rend er das Haus sei­ner Kind­heit und Jugend aus­räumt ver­sucht er sich zu erin­nern. Wie war es jung zu sein?  Wel­che  Bil­der, Gerü­che, Wort­fet­zen, Gefüh­le, Träu­me, aus dem Damals kom­men da an die Ober­flä­che in die­sem immer lee­rer wer­den­den Holz­haus in einem klei­nen Dorf in Bay­ern.

“Ich stel­le mir vor, wie es sein wird, wenn ich eines Tages für immer ver­schwin­de. Wie sieht der Ort aus, den ich mei­nen Lie­ben hin­ter­las­se?“

Der Schau­spie­ler Mar­tin Heesch hat zusam­men mit dem Regis­seur Ste­fan Krei­ßig die­sen knapp ein­stün­di­gen Abend ent­wi­ckelt. Die bei­den Künst­ler ver­su­chen einen Umgang mit  der Lee­re zu fin­den, die der Tod gelieb­ter Men­schen hin­ter­lässt. Dabei bege­ben sie sich auch auf die Suche nach den tröst­li­chen, lie­be­vol­len und wit­zi­gen Aspek­ten die durch die offe­ne Aus­ein­an­der­set­zung mit dem eige­nen Wer­den und Ver­ge­hen her­vor­ge­ru­fen wer­den.

Die VA fin­det nach gel­ten­den Coro­na Richt­li­ni­en statt. Bei Absa­ge wer­den bereits gekauf­te Tickets erstat­tet. Kein Nach­ein­lass.

Ticket­link: https://www.eventbrite.de/e/das-haus-ist-leer-tickets-215120379847

Datum

Sa 11. Dezember 2021
Expired!

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam