COMING OUT_Copyright_DEFA_Stiftung_Wolfgang_Fritsche Kopie

Com­ing Out | Ach­tung Ber­lin! Retro­spek­ti­ve

14.4.19 | 20:30 Uhr

DDR 1989 | 113 Minu­ten | R: Hei­ner Carow | K: Mar­tin Schle­sin­ger | M: Ste­fan Carow | mit Mat­thi­as Frei­hof, Dag­mar Man­zel, Dirk Kum­mer, Micha­el Gwis­dek

Phil­ipp ist Leh­rer mit Leib und See­le. Als er Mat­thi­as begeg­net, fühlt er sich sofort zu ihm hin­ge­zo­gen. Aber da ist auch Tan­ja, mit der er eine Liai­son ein­ge­gan­gen ist und die ein Kind von ihm erwar­tet. Für Phil­ipp beginnt eine schmerz­haf­te und kon­flikt­rei­che Selbst­fin­dung, bei der er allen ande­ren vor den Kopf stößt. Ein ein­fühl­sa­mes Werk, mit dem ein gan­zes Land sein Com­ing out fei­er­te – gedreht kurz vor der Wen­de.

n Anwe­sen­heit von Haupt­dar­stel­ler Mat­thi­as Frei­hof!

achtungberlin.de

Tags:

Datum

So 14. April 2019

Uhrzeit

20:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben