COMING OUT_Copyright_DEFA_Stiftung_Wolfgang_Fritsche Kopie

Com­ing Out | Ach­tung Ber­lin! Retro­spek­ti­ve

14.4.19 | 20:30 Uhr

DDR 1989 | 113 Minu­ten | R: Hei­ner Carow | K: Mar­tin Schle­sin­ger | M: Ste­fan Carow | mit Mat­thi­as Frei­hof, Dag­mar Man­zel, Dirk Kum­mer, Micha­el Gwis­dek

Phil­ipp ist Leh­rer mit Leib und See­le. Als er Mat­thi­as begeg­net, fühlt er sich sofort zu ihm hin­ge­zo­gen. Aber da ist auch Tan­ja, mit der er eine Liai­son ein­ge­gan­gen ist und die ein Kind von ihm erwar­tet. Für Phil­ipp beginnt eine schmerz­haf­te und kon­flikt­rei­che Selbst­fin­dung, bei der er allen ande­ren vor den Kopf stößt. Ein ein­fühl­sa­mes Werk, mit dem ein gan­zes Land sein Com­ing out fei­er­te – gedreht kurz vor der Wen­de.

n Anwe­sen­heit von Haupt­dar­stel­ler Mat­thi­as Frei­hof!

achtungberlin.de

Tags:

Datum

So 14. April 2019

Uhrzeit

20:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben