Christine Krämer »THE BLUE HOUR« 12. April – 19.Mai 2019

Chris­ti­ne Krä­mer »THE BLUE HOUR« | Aus­stel­lungs­er­öff­nung

12.4. – 19.5.19 | Öff­nungs­zei­ten: täg­lich 12 – 20 Uhr

IN RENOVATA. In bestän­di­ger Erneue­rung

Eröff­nung: 12. April, 19 Uhr, Begrü­ßung: Petra Schröck, Brot­fa­brik­Ga­le­rie
Ein­füh­rung: Chris­toph Tan­nert, Kunst­his­to­ri­ker

Die Brot­fa­brik­Ga­le­rie zeigt in der Aus­stel­lung »THE BLUE HOUR« eine reprä­sen­ta­ti­ve Mischung von Gemäl­den, Foto­gra­fien und Com­pu­ter­ar­bei­ten der bei Ber­lin leben­den Künst­le­rin Chris­ti­ne Krä­mer. Die Ölbil­der – eben­so mar­kan­te wie rät­sel­haf­te (Landschafts-)Strukturen – erin­nern an Lebendig-Organisches, etwa Zel­len, Arte­ri­en oder rote Blut­kör­per­chen, an ein abs­trak­tes Rohr­ge­flecht oder ein­fach nur an schö­ne Orna­men­te. Die Moti­ve fol­gen einer stren­gen Ord­nung, doch die Künst­le­rin nimmt sich die Frei­heit, die kla­ren Struk­tu­ren durch klei­ne Abwei­chun­gen immer wie­der auf­zu­bre­chen. Ihre neu­en Bil­der über­ra­schen durch figu­ra­ti­ve Ele­men­te.
»In ihren Com­pu­ta­ti­ons fahn­det die Künst­le­rin nach For­men räum­li­cher Inkon­sis­tenz, räum­li­cher Wider­sprü­che, räum­lich feh­len­der Über­ein­stim­mung und Unklar­hei­ten. Kon­zep­tio­nell geht es um Mehr­deu­tig­kei­ten, Dop­pel­deu­tig­kei­ten, die das Ver­mö­gen haben, unse­re Wahr­neh­mung des drei­di­men­sio­na­len Raums durch­zu­rüt­teln.«
(Chris­toph Tan­nert)

Datum

So 09. August 2020

Uhrzeit

19:00

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben