Bridge Mark­land  “räu­ber in the box“

12.8.21 | 19 Uhr

Bridge Mark­land macht aus Schil­lers Sturm und Drang Dra­ma „Die Räu­ber“ eine rasan­te Ein-Frau+Puppen-Voll-Playback-Show.

Schil­lers Räu­ber für die Genera­ti­on Pop­mu­sik

Auf­leh­nung, Neid, Lie­be, Starr­sinn, Hel­den­wahn und Ver­zweif­lung sind der Stoff des Dra­mas.

Schil­lers hef­ti­ge Spra­che ver­stärkt Mark­land mit 155 Song-Einspielungen, Film-Musiken und -Zita­ten. Das geht von Wag­ners Wal­kü­ren­ritt bis zu Lady Gagas „Poker­face“, vom Morricone-Hit „Spiel mir das Lied vom Tod“ bis zur Titel­mu­sik der TV Soap „Ver­bo­te­ne Lie­be“, Schil­lers Tex­te kom­men aus dem Off, gespro­chen von den Schau­spie­lern Die­ter Land­uris, Fried­helm Ptok, dem Ber­li­ner Chan­son­sän­ger Boris Stein­berg und vie­len ande­ren.

Der alte Graf von Moor ver­göt­tert sei­nen hüb­schen Sohn Karl. Franz, der jün­ge­re Sohn, sinnt auf Rache. Er will das Erbe an sich brin­gen: „Alles um mich her aus­rot­ten, was mich ein­schränkt, dass ich nicht Herr bin.“ Ramm­stein röhrt dazu „Ich will jeden Herz­schlag kon­trol­lie­ren“. Mit einem gefälsch­ten Brief schwärzt er Karl beim Vater an. „It’s Tra­ge­dy“ ahnen die Bee Gees. Mit „Plea­se Mr. Post­man look and see if the­re is a let­ter for me“ von den Car­pen­ters war­tet Karl in Leip­zig auf Post vom Vater. Statt­des­sen kommt ein Brief des Bru­ders: „Du sollst hin­ge­hen, lässt dir der Vater sagen, wohin dich dei­ne Schand­t­ha­ten füh­ren.“ Er sol­le sich „kei­ne Hoff­nung machen“. Die Toten Hosen trös­ten: „Nur kei­ne Panik, so schlimm wird es nicht! Mehr als dei­nen Kopf reißt man dir nicht weg!“. Aus Ver­zweif­lung grün­det Karl eine Räu­ber­ban­de. „Räu­ber und Mör­der! – So wahr mei­ne See­le lebt, ich bin euer Haupt­mann!“ ruft Karl und Peter Fox ergänzt: „Ich bin die Abriss­bir­ne für die d-d-d-deutsche Sze­ne.“ So nimmt das Dra­ma sei­nen Lauf.

Ticket­link: https://www.eventbrite.de/e/bridge-markland-rauber-in-the-box-open-air-brache-zukunftbrotfabrik-tickets-163381038083

Datum

Sa 14. August 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben