Bodies we take to the Streets

10.3. – 13.3. | 18 Uhr | Pre­mie­re

Deutsch­land 2021 | 62 Minu­ten | Doku­men­tar­film | Pol­nisch, Eng­lisch und Deutsch, teil­wei­se mit deut­schen Unter­ti­teln | R/K: Bian­ca Theis

Der Film por­trä­tiert fünf in Ber­lin leben­de Frau­en und beleuch­tet eine trans­na­tio­na­le Per­spek­ti­ve auf femi­nis­ti­sche Kämp­fe. Es wer­den ver­schie­de­ne Unter­drü­ckungs­me­cha­nis­men ange­spro­chen, die indi­rekt und über natio­nal­staat­li­che Gren­zen hin­aus mit­ein­an­der ver­wo­ben und mit The­men rund um sozia­le Gerech­tig­keit, Ras­sis­mus und dem Kampf gegen Rechts ver­bun­den sind. BODIES WE TAKE TO THE STREETS zeigt die Viel­falt ein­zel­ner regio­na­ler Pro­tes­te und stellt gleich­zei­tig aber auch die Fra­ge nach Gemein­sam­kei­ten. Wie ist femi­nis­ti­scher Wider­stand mit ande­ren Kämp­fen für sozia­le Gerech­tig­keit ver­bun­den? Wo kön­nen wir uns gegen­sei­tig soli­da­risch ver­hal­ten und wie kön­nen wir von­ein­an­der ler­nen?

Am 10. März (Do) in Anwe­sen­heit von Regis­seu­rin Bian­ca Theis!

www.youtube.com/watch?v=YhZWCRd3m0I

Datum

So 13. März 2022
vorbei!

Uhrzeit

18:00

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Nach oben scrollen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam