Ber­li­na­le goes Kiez – Sek­ti­on „Ber­li­na­le Clas­sics“ | Ler­chen am Faden (SKŘIVÁNCI NA NITI / LARKS OnN A STRING)

18.2.22 | 18 Uhr 

ČSSR 1969/1990 | 95 Minu­ten | Spiel­film | Tsche­chisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R: Jiří Men­zel, nach Kurz­ge­schich­ten von Bohu­mil Hrabal | K: Jaromír Šofr | M: Jiří Šust | mit Rudolf Hrušíns­ký, Vlasti­mil Brods­ký, Václav Neckář, Jit­ka Zeleno­hor­ská, Jaros­lav Sator­ans­ký

„In den Anfangs­jah­ren der kom­mu­nis­ti­schen Herr­schaft in der Tsche­cho­slo­wa­kei dient der Schrott­platz eines Hüt­ten­kom­bi­nats bei Klad­no als Umer­zie­hungs­la­ger für ‚bour­geoi­se Ele­men­te‘. Neben reni­ten­ten Intel­lek­tu­el­len sind hier auch straf­ge­fan­ge­ne Frau­en dazu ver­pflich­tet, reak­tio­nä­re Relik­te wie Kru­zi­fi­xe und Schreib­ma­schi­nen in ‚fried­li­chen Stahl‘ für den Auf­bau des Sozia­lis­mus umzu­schmel­zen. Trotz stren­ger Tren­nung der Geschlech­ter kommt es zu zärt­li­chen Kon­tak­ten zwi­schen einem jun­gen Koch und einer Arbei­te­rin … Mit sei­ner eben­so poe­ti­schen wie sub­ver­si­ven Roman­ze ent­larv­te Regis­seur Jiří Men­zel staat­li­che Regle­men­tie­rung und Selbst­in­sze­nie­rung als absur­des Thea­ter, in dem die Funk­tio­nä­re als komi­sche Figu­ren agie­ren. 1968 gedreht, wur­de die anspie­lungs­rei­che Sati­re 1969, nach der Nie­der­wer­fung des Pra­ger Früh­lings durch die War­schau­er Ver­trags­staa­ten, ver­bo­ten. Erst nach der Sam­te­nen Revo­lu­ti­on 1989 urauf­ge­führt, erleb­te ‚Skři­ván­ci na niti‘ sei­ne inter­na­tio­na­le Pre­mie­re 1990 bei der Ber­li­na­le. Hier wur­de das unter­drück­te Meis­ter­werk der Neu­en Wel­le mit dem Gol­de­nen Bären aus­ge­zeich­net.“ (Ber­li­na­le 2022)

https://www.berlinale.de/de/programm/programm/detail.html?film_id=202202219

Ein­tritts­kar­ten aus­schließ­lich über das Ticket­sys­tem der Ber­li­na­le!

  • Zusatzinfo: Berlinale

Datum

Fr 18. Februar 2022
vorbei!

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam