Bere­si­na oder Die letz­ten Tage der Schweiz | Film: Schweiz 2019

10.4.19 | 20 Uhr

Schweiz 1999 | 108 Minu­ten | R: Dani­el Schmid | B: Mar­tin Suter | K: Rena­to Ber­ta | M: Carl Häng­gi | mit Yele­na Pano­va, Mar­tin Ben­rath, Geral­di­ne Chap­lin, Ulrich Noe­then, Ste­fan Kurt, Peter Simo­ni­schek

In gewohnt zyni­scher Manier nimmt sich Dani­el Schmid in „Bere­si­na“ der vie­len Kli­schees um sei­ne Hei­mat an. Alles spielt sich in den höheren „bes­se­ren“ Krei­sen der Gesell­schaft ab. Ein rus­si­sches Call­girl, das gebro­che­nes Deutsch spricht, wird zum Bin­dungs­glied zwi­schen skur­ri­len alten Männern und ihren sexu­el­len und sons­ti­gen Neu­ro­sen. Als Beloh­nung für ihre Diens­te soll sie den begehr­ten Schwei­zer Pass erhal­ten. „Mein Film ent­stand aus dem Bedürfnis, dem Land, in dem wir auf­ge­wach­sen sind und das uns geprägt hat, eine Liebeserklärung zu machen. Realität benötigt die Irrealität, um real zu sein, das heißt, sie benötigt das Imaginäre.“ (Dani­el Schmid)

filmschweiz.com/beresina-oder-die-letzten-tage-der-schweiz/

Vor­fil­me: Inland-Archiv – Para­de von Erich Buss­lin­ger (CH 2003 – 15 min) und Sous-vide von Caro­li­ne Schenk (CH 2018 – 2 min) In Anwe­sen­heit von Regis­seur Erich Buss­lin­ger!

Tags:

Datum

Mi 10. April 2019

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben