Bad Roads (ПОГАНІ ДОРОГИ) – Fema­le Free­dom Film­fes­ti­val

25.11.22 | 20:30 Uhr

Ukrai­ne 2020 | 105 Minu­ten | Spiel­film | Ukrai­nisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R: Nata­lya Vor­ozhbyt | K: Volo­dym­yr Iva­nov | mit Igor Kol­tovs­kyy, And­rey Lelyukh, Vla­di­mir Gurin, Anna Zhu­ra­kovs­ka­ya, Eka­te­ri­na Zhda­no­vich

Der Film spielt 2015 auf den Stra­ßen in der Ost­ukrai­ne. In meh­re­ren Kapi­teln wird erzählt, wie der Krieg im Don­bas sich auf die Bezie­hun­gen der Men­schen unter­ein­an­der aus­wirkt, wie die staat­li­chen Gren­zen und eben­so die per­sön­li­chen ver­letzt wer­den. Fünf kaput­te Stra­ßen und fünf Geschich­ten aus dem Kriegs­ge­biet: Über eine Jour­na­lis­tin, die sich auf einer Recher­che­rei­se an die Front in einen Sol­da­ten ver­liebt, vor des­sen Taten sie aber gleich­zei­tig Angst hat. Über drei Teenager-Mädchen, die auf Mili­tärs war­ten, um gegen Sex an Geschen­ke zu kom­men. Über einen Schul­lei­ter, der in einer Kon­trol­le schi­ka­niert wird, über ein Mäd­chen, das von einem Sol­da­ten ent­führt und miss­braucht wird und über eine Sani­tä­te­rin, die den Leich­nam ihres gefal­le­nen Gelieb­ten im Auto trans­por­tie­ren muss. „Der Film erzählt von der Gewalt, die aus dem Nichts auf­tauch­te und einen schwe­ren (mili­tä­ri­schen) Kon­flikt ent­fach­te“, sagt die Regis­seu­rin zu ihrem Film. Eine Ver­an­stal­tung in Koope­ra­ti­on mit der Euro­päi­schen Medi­en Initia­ti­ve e.V.

Ein­tritt frei! Es wird statt­des­sen um eine Spen­de für eine ukrai­ni­sche Orga­ni­sa­ti­on gebe­ten.

www.youtube.com/watch?v=nO7kky5Unew

www.fff-festival.com

Tags:

Datum

Fr 25. November 2022
vorbei!

Uhrzeit

20:30

Preis

0 € bitte um Spende

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam