Zur Miron-Zownir-Ausstellung Back to Nothing

Back to Not­hing | Zur Miron-Zownir-Ausstellung

16.10.2018 | 18 Uhr

Deutsch­land 2015 | 98 Minu­ten | Deutsch und Eng­lisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R: Miron Zow­nir | K: Phil­ip Koep­sell | M: King Khan | mit Birol Ünel, Timo Jacobs, Meret Becker, Rum­mels­nuff, Aljkzin­dyr Nar­mer, Geno Lech­ner, Mario Men­trup

„Back to Not­hing“ ist der zwei­te lan­ge Spiel­film des Foto­gra­fen, Autoren und Fil­me­ma­chers Miron Zow­nir. Gedreht wur­de an Originalschauplätzen in längst ver­wais­ten Indus­trie­an­la­gen und Abbruchhäusern in Ber­lin. Mit einer eigen­sin­ni­gen Mischung von Grau­en und Komik erzählt der Film die Mori­tat einer Grup­pe von urba­nen Noma­den, die auf der Flucht vor den Abriss­bag­gern der Stadt­er­neue­rer von Rui­ne zu Rui­ne zie­hen. Als auch ihr jüngster Unter­schlupf gesprengt wer­den soll, bricht Panik aus. Kon­go, Stras­ser, Bob­by und Jackie müssen ver­schwin­den – zurück ins Nichts. In kom­pro­miss­lo­sen Schwarz­weiß­bil­dern zeigt Zow­nir eine alb­traum­haf­te Schat­ten­welt ohne Hoff­nung und Moral, die ihre Bewoh­ner auf die nie­ders­te Ebe­ne des Überlebens zwingt.

In Anwe­sen­heit von Regis­seur Miron Zow­nir, mit nach­fol­gen­dem Gespräch!

www.mironzownir.com

Tags:

Datum

Di 16. Oktober 2018

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben