Annet­te

13.1. – 19.1. | 18 Uhr

Frank­reich / USA / Mexi­ko / Deutsch­land / Bel­gi­en 2021 | 140 Minu­ten | Spiel­film | Eng­lisch und Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Leos Carax | K: Caro­li­ne Cham­pe­tier | M: Ron & Rus­sell Mael (Sparks) | mit Adam Dri­ver, Mari­on Cotil­lard, Simon Hel­berg, Devyn McDo­well, Rus­sell Mael, Ron Mael

Ann ist eine berühm­te Opern­sän­ge­rin, Hen­ry ein Stand-Up Come­di­an. So unter­schied­lich die bei­den sind, so tief ist ihre Lie­be. Doch die Geburt ihres ers­ten Kin­des wird ihr Leben auf den Kopf stel­len. Leos Carax wur­de einst als Wun­der­ki­no des moder­nen Kinos gefei­ert. Zwi­schen 1984 und 2021 hat er jedoch nur fünf abend­fül­len­de Arbei­ten rea­li­sie­ren kön­nen. Mit „Annet­te“ wur­de 2021 das Fes­ti­val in Can­nes eröff­net – Carax war schlag­ar­tig zurück im Fokus des Welt­ki­nos. „Seit­dem ich Fil­me mache, träu­me ich von einem Musi­cal. Auch ‚Die Lie­ben­den von Pont-Neuf’ hat­te ich mir als Musi­cal vor­ge­stellt. Mit den Sparks kam ich nach ‚Holy Motors’ in Kon­takt. In einer Sze­ne hört Denis Lavant im Auto einen Song von ihrem Album ‚Indis­creet‘: ‚How Are You Get­ting Home?‘. So wuss­ten sie, dass ich ihre Musik mag.“ (Leos Carax)

www.youtube.com/watch?v=ps6cQnZ9JmE

Datum

Mi 19. Januar 2022
Expired!

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam