01. - 07.02. um 18.00 Uhr: Anne Clark – I‘ll walk out into Tomorrow

Anne Clark – I‘ll walk out into Tomor­row

1.2. – 7.2. | 18 Uhr  +  9.2. – 14.2. | 21.30 Uhr

Deutsch­land 2017 | 81 Minu­ten | Doku­men­tar­film | Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Claus Withopf | K: Dani­el Meinl, Nina Werth, Claus Withopf | mit Anne Clark, Paul Wel­ler

„Por­trät der bri­ti­sche Musi­ke­rin und Poe­tin Anne Clark. In den 1980er Jah­ren kam Clark mit Songs wie ‚Slee­per in Metro­po­lis’ und ‚Our Darkness’ zu Ruhm. Die Beson­der­heit ihres Stils lag (und liegt) in der Ver­bin­dung von küh­ler elek­tro­ni­scher Musik und poe­ti­schen Tex­ten, die sie nicht sin­gend, son­dern rhyth­misch spre­chend vor­trägt. Ihre avant­gar­dis­ti­sche Musik wird oft als eine Mischung aus New-Wave und Elek­tro ein­ge­ord­net. Nach Kon­flik­ten mit ihrer Plat­ten­fir­ma zog Anne Clark sich 1987 aus dem Musik­ge­schäft zurück und ging schließ­lich nach Nor­we­gen. 1991 fei­er­te sie ein Come­back. Der Regis­seur Claus Withopf beglei­te­te die Künst­le­rin über knapp zehn Jah­re hin­weg regel­mä­ßig. Aus dem so gesam­mel­ten Mate­ri­al mon­tier­te er ein fil­mi­sches Por­trät der Künst­le­rin.“ (filmportal.de)

www.youtube.com/watch?v=3-RXJrcjUfI

Datum

Mi 14. Februar 2018

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben