Amber Films Newcastle zu Gast in Berlin - Programm I 1) Maybe (GB 1969 - 10 min) 2) Byker (GB 1983 - 53 min)

Amber Films New­cast­le zu Gast in Ber­lin – Pro­gramm I

25.10.2018 | 19 Uhr

1) May­be (GB 1969 – 10 min)

2) Byker (GB 1983 – 53 min)

Das Amber-Kollektiv in New­cast­le (Nord­eng­land) gehört zu den pro­duk­tivs­ten und sta­bils­ten Künst­ler­kol­lek­ti­ven der Welt. Gegrün­det wur­de es 1968 von Fotografie-Absolventen der Lon­do­ner Uni­ver­si­ty of West­mins­ter, die nach Nord­eng­land zogen, um dort das Leben der Arbei­ter und „nor­ma­len Leu­te“ zu doku­men­tie­ren. Im Lau­fe von 50 Jah­ren hat sich ein immens reich­hal­ti­ges und wich­ti­ges Archiv der Sozi­al­ge­schich­te ange­häuft. Die­ses besteht haupt­säch­lich aus Foto­gra­fi­en und Fil­men, aber auch aus imma­te­ri­el­len Leis­tun­gen. Unter Anwe­sen­heit eini­ger Amber-Aktivisten zei­gen wir in zwei Pro­gram­men einen Quer­schnitt durch die­ses reich­hal­ti­ge Schaf­fen.

Eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung der Brot­fa­brik mit dok2media, Ost­kreuz – Agen­tur der Foto­gra­fen und der Amber-Group.
Anschlie­ßend Gesprä­che mit den Amber-Mitgliedern Sirkka-Liisa Kont­tin­nen (Foto­gra­fin), Peter Roberts (Kame­ra­mann) und Ellin Hare (Cut­te­rin)!

en.wikipedia.org/wiki/Amber_Films

www.amber-online.com

Tags:

Datum

Do 25. Oktober 2018

Uhrzeit

19:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
E-Mail
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die BrotfabrikBÜHNE ist ab dem 15.3.20 bis auf Weiteres auf Grund der Vorsorge gegen den Corona-Virus geschlossen. Ebenso entfallen alle Lesungen und Donnerstagskonzerte.

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

p.s. Wenn der Spuk vorüber ist, feiern wir das Leben, wir drehen die Musik laut auf und tanzen tanzen tanzen und freuen uns des Lebens!!!!

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben