Alcar­ràs

1.9. – 7.9. | 20:30 Uhr

Spa­ni­en / Ita­li­en 2022 | 120 Minu­ten | Spiel­film | Kata­la­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Car­la Simón | K: Danie­la Cají­as | M: Andrea Koch | mit Jor­di Pujol Dol­cet, Anna Otin, Xènia Roset, Albert Bosch

„Seit jeher ver­bringt die Fami­lie Solé den Som­mer auf ihrer Pfir­sich­plan­ta­ge in Alcar­ràs, einem Dorf in Kata­lo­ni­en. Aber die dies­jäh­ri­ge Ern­te könn­te die letz­te sein; der Fami­lie droht die Zwangs­räu­mung. Die Bäu­me sol­len durch Solar­pa­nee­le ersetzt wer­den, was zum Zer­würf­nis inner­halb der Fami­lie führt. Zum ers­ten Mal sehen die Solés einer unge­wis­sen Zukunft ent­ge­gen. Mehr als ihre Plan­ta­ge steht auf dem Spiel. Wie in ihrem Debüt Sum­mer 1993 fin­det Car­la Simón erneut ihren Stoff im von aus­ge­präg­ten Jah­res­zei­ten und einem wech­sel­haf­ten Kli­ma bestimm­ten Land­le­ben in Kata­lo­ni­en, das sie aus eige­ner Anschau­ung kennt. Wirt­schaft­li­che Sor­gen ver­schär­fen die fami­liä­ren Dyna­mi­ken: Die Jün­ge­ren leben ganz im Hier und Jetzt, wäh­rend der Vater stur die Augen vor der unmit­tel­ba­ren Zukunft ver­schließt und der Groß­va­ter sich auf ein lang ver­ges­se­nes Ver­spre­chen beruft, um den Anspruch auf das Haus gel­tend zu machen. Die unter­schied­li­chen Hal­tun­gen wer­den von einem natür­lich agie­ren­den Ensem­ble ver­kör­pert, das uns auf sub­ti­le Wei­se poli­tisch rele­van­te The­men näher­bringt. Wenn Tra­di­ti­on das Ein­zi­ge ist, bei dem sich alle einig sind, bedeu­tet das nichts Gutes für die Zukunft.“ (Ber­li­na­le 2022)

www.youtube.com/watch?v=uFKAYS8NVKs

Tags:

Datum

Sa 03. September 2022
vorbei!

Uhrzeit

20:30

Preis

8 € / erm. 6 € | zzgl. VVK-Geb.

TICKETS ONLINE KAUFEN

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam