BrotfabrikBühne

AKTE/NSU

28.11. –  30.11.19 | 19:30 Uhr | Pre­mie­re

Doku­men­tar­thea­ter

Das Stück AKTE/NSU zeigt einen col­la­gier­ten Ein­blick in die Ereig­nis­se rund um den NSU-Komplex: Ange­fan­gen mit einem Rück­blick auf die Ein­wan­de­rungs­wel­le der „Gast­ar­bei­ter“ in den 50er Jah­ren, über die aus­län­der­feind­li­chen Kra­wal­le in Ros­tock Lich­ten­ha­gen Anfang der 90er Jah­re, dem Ken­nen­ler­nen von Mund­los, Böhn­hardt und Zschäpe in Jena im Jugend­club „Win­zer­club“, bis hin zur Pla­nung und Aus­füh­rung der Mor­de. Wir beleuch­ten das Ver­sa­gen der deut­schen Behör­den und stel­len Gerichts­sze­nen im Fall Zschäpe dar. Auch geben wir einen Ein­blick in die Fami­li­en­ver­hält­nis­se des Tri­os. Ein Stück zu einem tief­grei­fen­den Pro­blem, das an Aktua­li­tät nichts ver­lo­ren hat.

Beset­zung:
tba
Ein­tritt: 13,50 € / erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/aktensu-tickets-76899383125

Tags:

Datum

Do 28. November 2019

Uhrzeit

19:30 - 21:30

Preis

13,50 / erm. 9

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam

Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben