Aheds Knie

17.3. – 23.3. | 19:30 Uhr + 24.3., 25.3., 28.3. – 30.3. | 20 Uhr | Pre­mie­re

Isra­el / Frank­reich / Deutsch­land 2021 | Spiel­film | 109 Minu­ten | Hebrä­isch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Nadav Lapid | K: Shaï Gold­man | mit Avs­ha­lom Pollak, Nur Fibak

Der israe­li­sche Fil­me­ma­cher X. reist in ein abge­le­ge­nes Dorf inmit­ten der Wüs­te, um in der dor­ti­gen Biblio­thek sei­nen jüngs­ten Film vor­zu­stel­len. Sei­ne Gedan­ken sind längst bei einem neu­en Pro­jekt, einem Film über die paläs­ti­nen­si­sche Akti­vis­tin Ahed Tami­mi, die eini­ge Jah­re zuvor vor lau­fen­den Kame­ras einen Sol­da­ten geohr­feigt hat­te. Bei sei­ner Ankunft in dem Wüs­ten­ort wird X. von Yaha­lom, der jun­gen stell­ver­tre­ten­den Lei­te­rin der israe­li­schen Biblio­the­ken, emp­fan­gen. Vor der Ver­an­stal­tung wäre aber noch eine klei­ne For­ma­lie zu erle­di­gen: X. soll ein neu­es For­mu­lar unter­zeich­nen, mit dem er bestä­tigt, bestimm­te The­men nicht anzu­spre­chen. Anstatt zu unter­schrei­ben, beginnt zwi­schen X. und Yaha­lom ein bizar­rer Kampf um die jewei­li­gen, weit aus­ein­an­der lie­gen­den Stand­punk­te. Ein fas­zi­nie­ren­den Film vol­ler Irri­ta­tio­nen, Andeu­tun­gen, und fal­scher Spu­ren, atmo­sphä­risch und visu­ell ein­zig­ar­tig. Preis der Jury in Can­nes 2021!

www.youtube.com/watch?v=V6a5htXxqog

Tags:

Datum

Do 17. März 2022
vorbei!

Uhrzeit

19:30

TICKETS ONLINE KAUFEN

TICKETS ONLINE KAUFEN

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam