02. - 08.08. um 21.00 Uhr: Erstaufführung! 8:30

8:30

2.8. – 8.8. um 21 Uhr + 9.8. – 12.8. um 19 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Öster­reich 2017 | 75 Minu­ten | R: Lau­ra Nas­myth, Phil­ip Leit­ner | K: Mario Minich­mayr | M: David Schweig­hart | mit Flo­ri­an Nol­den, Doris Hess, Ste­fan Ried, Patrick Topitsch­nig, Ange­li­ca Cas­tel­lo, Susan­ne Toth, Denis Kara­lic

Eine Grup­pe von Han­dels­ver­tre­tern lan­det in einer mysteriösen Vor­stadt. Einer von ihnen befin­det sich plötzlich in einer abstru­sen Raum-/Zeitschleife. Immer wie­der lan­det er an der­sel­ben Hal­te­stel­le. Ein Film über Kapi­ta­lis­mus, urba­ne Missverständnisse, Goog­le Street View und das Ver­schwim­men von Digitalität und Realität. „Lau­ra Nas­myth und Phil­ip Leit­ner wis­sen genau, was sie wie zustan­de brin­gen wol­len. Und offen­bar wis­sen sie auch, was man sich neh­men muss, wenn man kein Geld hat: näm­lich Zeit. Zeit, um sich Loca­ti­ons zu suchen. Und um Lösun­gen zu fin­den, um genau die Art von völ­lig abge­dreh­ter Kunst­welt zu erschaf­fen, die als Exten­si­on der Wirk­lich­keit dahin führt, wo wir alle viel­leicht irgend­wann irgend­wie hin­ge­führt wer­den.“ (kino-zeit.de)

vimeo.com/214306485

Tags:

Datum

Do 09. August 2018

Uhrzeit

19:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben