Schon wie­der Woh­nungs­not: Insel der Schwä­ne

25.11. | 18 Uhr

Der Kampf ums Dach über dem Kopf  | Berlin-Filme aus 100 Jah­ren

Insel der Schwä­ne
DDR 1982/1983 – 88 Min. – Far­be – R: Herr­mann Zscho­che – B: Ulrich Plenz­dorf – K: Gün­ter Jae­u­the – M: Peter Gott­hardt – D: Axel Bun­ke, Mathi­as Mül­ler, Sven Mar­ti­nek, Britt Bau­mann, Kers­tin Reis­eck, Ursu­la Wer­ner, Chris­ti­an Gras­hof, Moni­ka Lenn­artz, Diet­rich Kör­ner, Fritz Mar­quardt, Mar­ga Legal

Ein­füh­rung: Claus Löser

Die Besei­ti­gung der Woh­nungs­not bis 1990 gehör­te zu den gro­ßen Ver­spre­chen der Ära Hon­ecker. Nur durch for­cier­ten Neu­bau auf der „grü­nen Wie­se“ glaub­te man, es ein­lö­sen zu kön­nen – und dass die mas­si­ven Pro­ble­me, wel­che in den west­li­chen Tra­ban­ten­städ­ten bereits für Auf­se­hen gesorgt hat­ten, in der sozia­lis­ti­schen Gesell­schafts­ord­nung nicht auf­tre­ten wür­den. Ent­spre­chend wenig oppor­tun war die­se (stel­len­wei­se freie) Adap­ti­on des gleich­na­mi­gen, 1980 erschie­ne­nen Romans von Ben­no Plu­dra, nach einem Sze­na­ri­um von Ulrich Plenz­dorf und unter der Regie des auf Jugend­the­men spe­zia­li­sier­ten Herr­mann Zscho­che: Einen Halb­wüch­si­gen ver­schlägt es mit sei­nen Eltern aus der ver­trau­ten, hei­me­li­gen Pro­vinz in ein Ber­li­ner Neu­bau­ge­biet. Die Her­an­wach­sen­den sind dort weit­ge­hend sich selbst über­las­sen, die Erwach­se­nen haben mit sich zu tun und tre­ten nur wenig in Erschei­nung, mensch­lich wie bau­lich ist die Atmo­sphä­re unwirt­lich. Hin­zu kommt jugend­ty­pi­sches Mob­bing.

Wenig über­ra­schend, bekam der Film auf Grund sei­nes wenig erfreu­li­chen Blicks auf die sozia­lis­ti­sche schö­ne neue Welt Pro­ble­me mit der Zen­sur, konn­te erst nach diver­sen Ände­run­gen auf­ge­führt wer­den und wur­de dann in den DDR-Medien teils hef­tig ange­grif­fen.

Datum

Do 25. November 2021
Expired!

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam