Schon wie­der Woh­nungs­not: Der Rei­fen­schnei­der und sei­ne Frau

21.11. | 16 Uhr

Der Kampf ums Dach über dem Kopf  | Berlin-Filme aus 100 Jah­ren

Der Rei­fen­schnei­der und sei­ne Frau
BRD 1968/1969 – 67 Min. – Schwarz­weiß – R: Roland Hehn, Klaus Wilden­hahn, Horst Schwa­ab – K: Roland Hehn

Ein­füh­rung: Fre­de­rik Lang

Pre­kä­re Wohn­ver­hält­nis­se als Aus­druck einer Exis­tenz am Ran­de der Gesell­schaft. Dabei leben die bei­den Prot­ago­nis­ten die­ser Doku­men­ta­ti­on, die an der Deut­schen Film- und Fern­seh­aka­de­mie Ber­lin (wo der damals schon renom­mier­te Doku­men­ta­rist Klaus Wil­den­hahn sei­ner­zeit lehr­te) ent­stand und 1969 vom NDR gesen­det wur­de, in der Ber­li­ner Innen­stadt: in einem Wohn­wa­gen in der Nähe des Schiller-Theaters. Doch sie haben Schwie­rig­kei­ten, sich so zu ver­hal­ten, wie es von ihrer Umwelt und der Gesell­schaft gene­rell erwar­tet wird.

Datum

So 21. November 2021
Expired!

Uhrzeit

16:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam