Schon wie­der Woh­nungs­not: Isn’t Life Won­der­ful

19.11. | 20 Uhr

Der Kampf ums Dach über dem Kopf  | Berlin-Filme aus 100 Jah­ren

Isn’t Life Won­der­ful

USA 1924 – 115 Min. – Schwarz­weiß – R+B: David Wark Grif­fith – K: Hen­drik Sar­tov, Harold S. Sint­zenich – D: Carol Demps­ter, Neil Hamil­ton, Ervil­le Alder­son, Helen Lowell, Mar­cia Har­ris, Frank Puglia, Lupi­no Lane

Ein­füh­rung: Jan Gym­pel

In sei­nem Buch „Defeat“ pran­ger­te der bri­ti­sche Ex-Offizier Geoff­rey Moss mit sechs Kurz­ge­schich­ten vor allem die wirt­schaft­li­chen und sozia­len Zustän­de in Deutsch­land an, die durch die alli­ier­te Beset­zung des Ruhr­ge­biets ver­ur­sacht oder zumin­dest ver­schärft wur­den. Umge­hend sicher­te sich der US-Filmpionier David Wark Grif­fith die Film­rech­te an dem Buch, um eine der Sto­ries auf die Lein­wand zu brin­gen: Men­schen, die durch die Fol­gen des Ers­ten Welt­kriegs zu Flücht­lin­gen gewor­den sind, ver­su­chen sich in Ber­lin ein neu­es Leben auf­zu­bau­en, wobei die größ­te Sor­ge neben dem Man­gel an Nah­rung jener an Wohn­raum ist.

Trotz posi­ti­ver Pro­be­vor­füh­run­gen beschlich Grif­fith, der bereits in finan­zi­el­len Schwie­rig­kei­ten steck­te, die Sor­ge, ein Film, in dem Mit­ge­fühl mit Deut­schen gezeigt wur­de, könn­te so kurz nach dem Krieg auf wenig Gegen­lie­be sto­ßen. So wur­de das Dra­ma umge­ar­bei­tet, unter ande­rem ent­fern­te man alle Bezü­ge zur Ruhr-Besetzung und aus den Deut­schen wur­den Polen. Die Neu­fas­sung fiel bei der Kri­tik jedoch völ­lig durch und wur­de auch kaum gespielt. In Euro­pa erwies sich der Film als weit­ge­hend unver­käuf­lich, in Deutsch­land ist er wohl nie her­aus­ge­kom­men. Und so blieb einer der weni­gen aus­län­di­schen Stumm­fil­me, die in Ber­lin spie­len und gedreht wur­den, auch in der deut­schen Haupt­stadt selbst bis heu­te weit­ge­hend unbe­kannt.

 

Datum

Fr 19. November 2021
Expired!

Uhrzeit

20:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Scroll to Top

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Die aktuellen Informationen, was wie wann in der Brotfabrik derzeit nicht geht oder geht, finden Sie

Bleiben Sie gesund!
Ihr BrotfabrikTeam