The Tri­be (PLEMJA / ПЛЕМ’Я)

InEx. Das Film­fes­ti­val für Inklu­si­on und Exklu­si­on | 4.11.19 | 19:30 Uhr | Brot­fa­brik­Ki­no

Ukrai­ne 2014 | 130 Minu­ten | ohne Dia­lo­ge | R: Myroslaw Sla­bosch­pyzkyj | K: Walen­tyn Was­ja­no­wytsch | mit Gri­go­riy Fesen­ko, Yana Novi­ko­va, Rosa Babiy, Alex­an­der Dsia­de­vich

„Eine sprach­lo­se Cho­reo­gra­phie von Gewalt und Zärt­lich­keit, die einen eben­so sprach­los zurück­lässt“ (Patrick Holz­ap­fel). Der Debüt­film des ukrai­ni­schen Regis­seurs spielt in einem Inter­nat für Gehör­lo­se, in dem eine kri­mi­nel­le Gang regiert. Der Film ist nur in ukrai­ni­scher Gebär­den­spra­che und ohne Unter­ti­tel zu sehen – radi­kal und kon­tro­vers.

Um über die­sen umstrit­te­nen Film zu dis­ku­tie­ren, ist der Ber­li­ner Film- und Kul­tur­wis­sen­schaft­ler Prof. Dr. Mar­cus Sti­g­leg­ger zu Gast, der auch eine Ein­füh­rung hal­ten wird.

www.youtube.com/watch?v=UsYmueYoTrw

 

Datum

Mo 04. November 2019

Uhrzeit

19:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1

Ort 2

KINO Brotfabrik
Kategorie
Scroll to Top
Kneipe Brotfabrik

Gesucht!

Gefunden?

Unser Knei­pen­team sucht aktuell Ver­stär­kung für Ser­vice und Küche. Bei Inter­es­se Claudia Grey kon­tak­tie­ren:
=> schrift­lich per Email an
cg@brotfabrik-berlin.de oder
=> münd­lich unter T. 030-471 40 01.

Jetzt bewerben