#oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik

#oran­ge­fri­day im Mai

Im Mai wer­den wir eine fina­le Run­de #oran­ge­fri­day dre­hen. Dann wird es vor­läu­fig ein letz­tes Mal kur­ze Appe­tit­häpp­chen unse­rer Arbeit vor der Brot­fa­brik und auf dem Cali­ga­ri­platz geben. Das Team der Brot­fa­brik bedankt sich für Ihr Inter­es­se an unse­rer Akti­on, die immer­hin seit Janu­ar 2021 monat­lich statt­ge­fun­den hat. Die Fil­me aller #oran­ge­fri­day Bei­trä­ge fin­den Sie auf dem YouTube-Kanal der Brot­fa­brik: https://www.youtube.com/channel/UC3qJ_8q4U5jI5S_rgjzUR3Q

Die Ter­mi­ne im Mai:

07.05.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Li­te­ra­tur: Vero­ni­que Homann liest aus ihrem neu­en Lyrik­band »Sid Wischi Waschi« (para­si­ten­pres­se, 2021).

#Oran­ge­Fri­day­Li­te­ra­tur

14.05.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­In­k­lu­siv­pro­jek­te: Street Art für Alle! Wir beschrif­ten und bema­len den Cali­ga­ri­platz und laden klei­ne und gro­ße Passant*innen dazu ein, auf dem Boden krea­tiv zu wer­den.

#Oran­ge­Fri­day­In­k­lu­siv­pro­jek­te

21.05.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Büh­ne: Das Thea­ter besu­chen, wenn es geschlos­sen ist? Die Brot­fa­brik­büh­ne prä­sen­tiert einen klei­nen Audio-Einblick in die Brot­fa­brik, wie man ihn im Rah­men des Performing-Arts-Festivals vom 25. bis 30.5. erle­ben kann. Fei­ert mit uns die Vor­auf­füh­rung die­ses klei­nen Audio-Einblickes – und bringt ger­ne Han­dy und Kopf­hö­rer mit.

28.05.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Say­Good­bye: Wir ver­ab­schie­den unse­ren #Oran­ge­fri­day mit DJ, Sekt und einem Speed Dating mit unse­ren Berei­chen. Wer will die Knei­pe ken­nen­ler­nen? Wer die neue Gale­rie oder das Inklu­sivate­lier? Zum Tanz­tee mit dem Kino? Wer möch­te sich in die Büh­ne ver­lie­ben? Wer mit Lite­ra­tur oder den Voll­wert­pro­jek­ten ein Date ver­ein­ba­ren? Wie auf Grin­dr, Tin­der & Co. – nur Live und in Far­be!

Auch im April #oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik!

Wir machen noch eine Run­de #oran­ge­fri­day: Auch im April 2021 vor der Brot­fa­brik und auf dem Cali­ga­ri­platz kur­ze Appe­tit­häpp­chen aus den Berei­chen Lite­ra­tur, Gale­rie, Kino und Büh­ne der Brot­fa­brik.

Die Ter­mi­ne im April:

09.04.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Li­te­ra­tur: Sarah Ber­ger liest aus ihrem aktu­el­len Buch »Sex und Per­spek­ti­ve« (Herz­stück­ver­lag, 2020).

#Oran­ge­Fri­day­Li­te­ra­tur

16.04.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Ga­le­rie: NEIN! NEIN! NEIN! Das Gale­rie­team bie­tet Gespro­che­nes und Gesun­ge­nes, Aus­zü­ge aus Künstler*innen-Manifesten und kämp­fe­ri­schen Lied­tex­ten.

#Oran­ge­Fri­day­Ga­le­rie

23.04.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Ki­no: Ber­li­ner Kinos im Lock­down – Pre­view des Ausstellungs- und Buch­pro­jek­tes von Danit und Beat Pres­ser.

30.04.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Büh­ne: Auch im April öff­net sich wie­der der Vor­hang und gibt den Blick ins Inne­re der geschlos­se­nen Büh­ne frei. Nach­dem man bis­her erle­ben konn­te, was Techniker*innen, die Thea­ter­lei­tung und Zuschauer*innen im Shut­down machen, wird nun ein ande­rer Bereich in klei­nen Etü­den hin­ter Glas zei­gen, was Skur­ri­les, Außer­ge­wöhn­li­ches und Über­ra­schen­des im Thea­ter pas­siert, wenn keine*r kommt.

#Oran­ge­Fri­day­Büh­ne

März mit #oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik

Der Shut­down ist noch nicht vor­bei. Und das bedeu­tet für uns: Noch eine Run­de #oran­ge­fri­day in … vor der Brot­fa­brik! Ein wei­te­res Mal haben wir unse­re belieb­te Akti­on ver­län­gert und prä­sen­tie­ren auch im März 2021 vor der Brot­fa­brik und auf dem Cali­ga­ri­platz die Berei­che der Brot­fa­brik. Dies­mal mit Inklu­sivate­lier, Musik, Büh­ne und Knei­pe.

05.03.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Mu­sik: Franz Barg­mann (Ex-Camera) impro­vi­siert für Vor­über­ge­hen­de auf sei­ner Gitar­re.

#Oran­ge­Fri­day­Ki­no

 

12.03.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­In­k­lu­sivate­lier: How to Paint like Jack­son Pol­lock? Das Pro­jekt »Zurück ins Leben!« und das Inklu­sivate­lier zei­gen fil­mi­sche Momen­te der Life-Action-Painting-Aktion des Tages und prä­sen­tie­ren das fer­ti­ge Gemäl­de auf dem Cali­ga­ri­platz.

#Oran­ge­Fri­day­In­k­lu­sivate­lier

 

19.03.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­K­nei­pe: Wir zei­gen, was man aus einem Grund­rühr­teig alles machen kann. Ob Kuchen, Muf­fins oder Cup­ca­kes, unse­re Küche gibt Ein­blick in ihre Back­re­zep­te – inklu­si­ve coro­na­kon­for­me Ver­kös­ti­gung!

#Oran­ge­Fri­day­K­nei­pe

26.03.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Büh­ne: Auch im März öff­net sich wie­der der Vor­hang und gibt den Blick ins Inne­re der geschlos­se­nen Büh­ne frei. Nach­dem man bis­her erle­ben konn­te, was die Theatertechniker*innen und die Thea­ter­lei­tung im Shut­down so machen, wird nun ein ande­rer Bereich des Thea­ters in klei­nen Etü­den hin­ter Glas zei­gen, was Skur­ri­les, Außer­ge­wöhn­li­ches und Über­ra­schen­des im Thea­ter pas­siert, wenn kei­ner kommt!

 

Febru­ar #oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik

 

Auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on und wegen der gro­ßen digi­ta­len und ana­lo­gen Reso­nanz auf den #oran­ge­fri­day im Janu­ar haben wir die Akti­on ver­län­gert und prä­sen­tie­ren auch im Febru­ar 2021 vor der Brot­fa­brik und auf dem Cali­ga­ri­platz wie­der kur­ze Appe­tit­häpp­chen. Das heißt, noch ein­mal vier Ter­mi­ne mit unse­ren künst­le­ri­schen Berei­chen Gale­rie, Kino, Thea­ter und Lite­ra­tur.

Der Lock­down geht wei­ter. Wir gehen ande­re Wege gemäß dem Mot­to: Wenn das Publi­kum nicht rein­kom­men darf, kom­men wir raus zum Publi­kum!

Die Ter­mi­ne im Febru­ar:

05.02.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Li­te­ra­tur: Ent­hül­lung des neu­en Poe­sie­fens­ters der Brot­fa­brik und kur­ze Inau­gu­ra­ti­ons­le­sung »Jenes Begeh­ren auf Ver­än­de­rung der Rea­li­tä­ten« von Alex­an­der Gra­eff.

12.02.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Ga­le­rie: »Von gro­ßen Tie­ren und klei­nen Leu­ten. Wulf Olm (Foto­gra­fien)«. Brot­fa­brik­Ga­le­rie­tem­po­rär am Brot­fa­brik­Kul­tur­wa­gen, Schau­fens­ter der Brot­fa­brik­Knei­pe und Brot­fa­bri­kOn­line. Kei­ne Eröff­nung. Akus­ti­sche Aus­stel­lungs­in­for­ma­tio­nen via QR-Code.

#Oran­ge­Fri­day­Ga­le­rie

19.02.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Ki­no: Cinema-Cut-Up – fil­mi­sche Schlag­lich­ter aus drei Jahr­zehn­ten.

#Oran­ge­Fri­day­Ki­no

26.02.2021, 17 Uhr: #Oran­ge­Fri­day­Büh­ne: Im Febru­ar öff­net sich wie­der der Vor­hang und erlaubt den Blick ins Inne­re der geschlos­se­nen Büh­ne. Nach­dem man im Janu­ar erle­ben konn­te, was die Theatertechniker*innen in Zei­ten des Shut­downs machen, wird nun ein ande­rer Bereich des Thea­ters in klei­nen Etü­den hin­ter Glas zei­gen, was Skur­ri­les, Außer­ge­wöhn­li­ches und Über­ra­schen­des im Thea­ter pas­siert, wenn kei­ner kommt.

#Oran­ge­Fri­day­Büh­ne

 

Statt #black­fri­day heißt es in der Brot­fa­brik ab Janu­ar 2021 #oran­ge­fri­day.

 

Kei­ne Ver­kaufs­ver­an­stal­tung des Ein­zel­han­dels, die Rabat­te in den Fokus stellt und zum Kauf von Pro­duk­ten anre­gen soll, son­dern eine Kul­tur­ver­an­stal­tung der Brot­fa­brik, die die Not­wen­dig­keit von enga­gier­ter Kunst in den Fokus stellt und zum Genuss ästhe­ti­scher Erfah­rung anre­gen soll.

Wegen der Corona-Verordnungen mit ihren hal­ben, leich­ten, mit­tel­schwe­ren oder har­ten Lock­downs sind wir gezwun­gen, ande­re Wege zu gehen und prä­sen­tie­ren an den fol­gen­den Frei­ta­gen im Janu­ar 2021 Kunst und Künstler*innen vor der Brot­fa­brik und auf dem Cali­ga­ri­platz. Wenn das Publi­kum nicht rein­kom­men darf, kom­men wir eben raus zum Publi­kum!

Die Ter­mi­ne im Janu­ar:

08.01.2021, 17 Uhr:
Kurz­film »Hors Pis­te« von Oscar Malet, Camil­le Jala­bert und Léo Bru­nel (Frank­reich 2018) – Ein ani­mier­tes Win­ter­ver­gnü­gen für Jung und Alt. In Koope­ra­ti­on mit inter­film Ber­lin (www.interfilm.de).

#oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik

15.01.2021, 17 Uhr:
Caca Savic liest aus ihrem aktu­el­len Buch »Teil­chen­land« (Ver­lags­haus Ber­lin, 2020).

#oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik

22.01.2021, 17 Uhr:
»Thea­ter­ma­schi­ne« – Was pas­siert im geschlos­se­nen Thea­ter? Öff­nen Sie den Vor­hang und schau­en Sie, was dahin­ter pas­siert! Klei­ne sze­ni­sche Inter­ven­tio­nen hin­ter Glas.

#oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik

29.01.2021, 17 Uhr:
Warm­Tan­zen auf dem Cali­ga­ri­platz mit FareC104 und anschlie­ßen­de Füh­rung durch die Gale­rie­bau­stel­le mit Petra Schröck und Georg Fried­rich von der Jeet­ze.

#oran­ge­fri­day in der Brot­fa­brik